Abschlusslisten 2016

 
Nachfolgend stellen wir Ihnen die Vorlage «Abschlusslisten» zur Verfügung. Mit dieser Excel-Vorlage können Sie auf einfache Weise die Forderungen, angefangenen Arbeiten, Warenvorräte, Transitorische Aktiven, Verbindlichkeiten und Transitorische Passiven erfassen

Folgendes ist bei der Excel-Vorlage zu beachten

Um die Vorlage uneingeschränkt nutzen zu können, müssen Makros aktiviert sein. Zudem muss die Datei zuerst gespeichert und dann geöffnet werden.

Der Ausdruck sollte über die Schaltfläche «Liste drucken» erfolgen. Die Liste wird dabei nach Kunde/Lieferanten alphabetisch sortiert und Leerzeilen werden ausgeblendet. Der Druck erscheint immer zuerst in der Vorschau, wo allenfalls noch Anpassungen vorgenommen werden können (z. B. Seitenränder, Druckerauswahl, etc.).

Die Liste kann auch über die Schaltfläche «Zusammenfassung drucken» gedruckt werden. In der Liste werden dabei nur die Summen pro Konto abgebildet. Der Druck erscheint auch hier immer zuerst in der Vorschau.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Download: Excel-Vorlage Abschlusslisten